2017/ März Frühjahrstraining in Neiden

11.03.2017 - Frühjahrstraining in Neiden

MSV Riesa im ADAC  beim MSC Pflückuff in Neiden "Zum Östereicher"

Trainerteam:

Martin Spittank

Steffen Albrecht

Nico Adler


Schnuppertraining: Stephan Schreiner

                               

Zeitplan:   Samstag

08.30 Uhr Anreise / Anmeldung/ Gruppeneinteilung -  inkl. Willkommenspaket

09.30 Uhr - Begrüßung und Erwärmung!

10.00 Uhr - 1.Trainingseinheit

10.45 Uhr - Pause

11.00 Uhr – 2. Trainingseinheit

12.00 Uhr - Mittagspause  ( Essen Vorort möglich )

13.00 Uhr – 3.Trainingseinheit

13.45 Uhr - Pause (Trinken)

14.00 Uhr - 4.Trainingseinheit

14.45 Uhr - Pause (Trinken)

15.00 Uhr – 5. Trainingseinheit

15.45 Uhr – Trainings Ende

16.00 Uhr - 6. Trainingseinheit

16:45 Uhr - Trainingsende

17:00 Uhr - freies Fahren


Wir wünschen Euch viel Spaß und Erfolg beim Trainieren.

Am Sonntag ist ein freies Fahren auf eigene Kosten möglich.


Preis pro Trainingtag:
Mitglieder: 40 €
Nichtmitglieder: 60 €

In der Trainingsgebühr ist die Streckengebühr, Versicherung und die Kosten für den Trainer enthalten!



Schnuppertraining:

Was bedeutet Schnuppertraining? Hier können Eltern mit Ihren Motorradbegeisterten Kindern zu uns kommen und das Kind kann sich auf einem richtigen Motorrad versuchen ( 50 ccm Automatik und 65 ccm Schaltung ). Voraussetzung sollte ein sehr guter Umgang mit dem Fahrrad sein und der Wille zum Motorrad fahren sollte vom Kind selbst.

Dauer eines Schnuppertrainings:

Ein Schnuppertraining dauert in der Regel 30 Minuten. Zu dieser Zeit zählen das Vorgespräch, die Einweisung und das Anlegen der Schutzkleidung. Pro Fahrt sind zwischen 10 und 15 min angedacht.

Haftungsverzicht:

Den Haftungsverzicht müssen beide Elternteile unterschreiben.




Verantwortlich für den Ablauf: Steffen Adler
Anmeldung für das Training: training@msv-riesa.de

Überweisung Trainingsgebühr auf das Vereinskonto unter Angabe Trainingsort + Name, Vorname 

Publiziert am: Montag, 13. Februar 2017 (824 mal gelesen)
Copyright © by MSV-Riesa e.V. im ADAC

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]